Wieder einmal hat die ALG II Software der Bundesanstalt für Arbeit (BA) Macken. Diesmal sollte ein Update eingespielt werden. Das Ergebnis: Bei Überweisungen fehlte der Verwendungszweck. Dieser enthält regelmäßig die Kundennummer oder vergleichbare Hinweise für die Zuordnung der Gelder. Betroffen sollen alle Überweisungen für Mieten oder Energie der Jobcenter sein – und das Deutschlandweit!

Die Lage in Kiel / Schleswig-Holstein

Wie die Kieler Nachrichten (04.12.2008; S. 30) berichteten, sollen allein in der Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein 8.000 bis 10.000 fehlerhafte Überweisungen aufgetreten sein. Dabei allein bei den Stadtwerken ca. 5.000. Da die entsprechenden Zahlungen nicht zugeordnet werden könnten, würden die Beträge den entsprechenden Konten der ALG II- Empfänger nicht zugeordnet. Die Mahnungen werden dann wohl automatisch erfolgen …

Tipp: Für ALG II Empfänger empfiehlt es sich, rechtzeitig bei den Vermietern und Energieunternehmen nachzufragen, bzw. einen Kurzbrief einzureichen. Wer schon gemahnt worden ist und nun wegen weiterer

Wer nicht bei einem großen Vermieter, sondern z. B. einem Privatvermieter wohnt, wird diesen besser in einem persönlichen Gespräch auf den erneuten Fehler der BA Software

Textvorschlag:

Absender: <Name, Straße mit Hausnummer, PLZ Ort>
Telefonnummer (für Rückfragen): <Telefon>

Anschrift: (des Vermieters / Energieunternehmens)

Kundennummer:

Sehr geehrte Damen und Herren,

regelmäßig werden meine Zahlungen für (Miete / Energie/ … entsprechendes bitte auswählen) an Sie direkt von der Bundesanstalt für Arbeit gezahlt. Leider ist ein Fehler in der ALG II Software der Bundesanstalt für Arbeit aufgetreten. Dabei wurde der Verwendungszweck für die Überweisung nicht angegeben.

Sollte also meine aktuelle Zahlung nicht zugeordnet werden können, fragen Sie bitte bei dem zuständigen Jobcenter ( < Name; ggf. Ansprechpartner >) nach.

Mit freundlichen Grüßen

<Unterschrift>

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Rechtsanwalt
ra_exner_kiel.jpg

Siegfried Exner
Knooper Weg 175
24118 Kiel

Beratung
Terminabsprachen und Annahme von Mandaten unter
Tel. 0431 / 888 67-21
Mobil 0179 / 40 60 450.
Rechtsthemen
Gesetze
gesetzbuch24.de

Netzwerken
Trackbacks? Beim eigenen Artikel verlinken, indem nach der jur-blog-URL des Artikels ein ´trackback/´ eingegeben wird. Fertig!