Artikel-Schlagworte: „Open Content“

LG Köln, Urteil v. 14.05.2008, Az. 28 O 334/07 – Das LG Köln hat dem Open-Content-Modell von Wikipedia Deutschland den Rücken gestärkt. Demnach ist die Weiterleitung von Artikeln im konkreten Fall kein Tatbestand, der eine Haftung und ienen Unterlassungsanspruch auslöst. Die Betreiber von Wikipedia.de hatten eine Abmahnung erhalten und die geforderte Unterlassungserklärung nicht abgegeben. Daraufhin eilte der Betroffene, der sich im HKern gegen Inhalte auf de.wikipedia.org wandte, an die Gerichte und verlor. Dabei stellte das Gericht mit Deutlichkeit fest, dass einige der angegriffenen Äußerungen als Tatsachenbehauptungen richtig seien und schon deshalb nicht abmahnbar bzw. zu unterlassen seien.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Rechtsanwalt
ra_exner_kiel.jpg

Siegfried Exner
Knooper Weg 175
24118 Kiel

Beratung
Terminabsprachen und Annahme von Mandaten unter
Tel. 0431 / 888 67-21
Mobil 0179 / 40 60 450.
Rechtsthemen
Gesetze
gesetzbuch24.de

Netzwerken
Trackbacks? Beim eigenen Artikel verlinken, indem nach der jur-blog-URL des Artikels ein ´trackback/´ eingegeben wird. Fertig!