Artikel-Schlagworte: „VoIP“

In einer breit angelegten Umfrage der Verbraucherzentrale kamen erhebliche Mängel bei der Erfüllung der DSL-Werbeversprechen zum Vorschein. Die Beschwerden reichten von der Ziet, die der Wechels beanspruchte; über die langen Wartezeiten in den (oft kostenpflichtigen) „Hotlines“ bis hin zur mangelhaften Übertragungsgeschwindigkeit. Letztere ist technisch insbesondere da von Nachteil, wenn zu dem DSL-Anschluss zugleich eine reine Voice over Internet-Protokoll (VoIP) angeboten wird: Mangels hinreichender Bandbreiten sind dann ein brummen in der Leitung und plötzliche Leitungsunterbrechungen bei Telefonaten die Folge. Angesichts der Umfrage der Verbraucherzentrale sind nun zahlreiche Prozesse zu erwarten. Diese könnten auf Rückerstattung wegen mangelhafter Leistung oder auch – bei länger laufenden Verträgen – vorzeitige Vertragskündigung wegen dauerhafter Störung der vertraglichen Leistung lauten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

[PM des BMJ – Berlin, 9. November 2007] Der Deutsche Bundestag hat am 09.11.2007 die Umsetzung der EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung (2006/24/EG) in deutsches Recht beschlossen.

Der Verabschiedung der EU-Richtlinie gingen lange, zähe Verhandlungen auf europäischer Ebene voraus, in deren Verlauf es Deutschland gegen den Widerstand vieler anderer Mitgliedstaaten gelungen ist, möglichst grundrechtsschonende Regelungen zu vereinbaren. Diesen Beitrag weiterlesen »

Rechtsanwalt
ra_exner_kiel.jpg

Siegfried Exner
Knooper Weg 175
24118 Kiel

Beratung
Terminabsprachen und Annahme von Mandaten unter
Tel. 0431 / 888 67-21
Mobil 0179 / 40 60 450.
Rechtsthemen
Gesetze
gesetzbuch24.de

Netzwerken
Trackbacks? Beim eigenen Artikel verlinken, indem nach der jur-blog-URL des Artikels ein ´trackback/´ eingegeben wird. Fertig!